• Fachpressearbeit

Effektive Fachpressearbeit – in DACH und weltweit

Carta vereint vier Erfolgsfaktoren für effektive Fachpressearbeit:

  • an Ihrer Story ausgerichtetes Themenmanagement
  • erstklassige Redaktion
  • Erfahrung in Ihrer Branche
  • persönlicher Dialog in Landessprache mit Journalisten und Medien der ganzen Welt, unterstützt durch marktführende Tools und Datenbanken.

Seit 2001 ist Carta auf erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen spezialisiert und arbeitet für Hidden Champions des Mittelstands ebenso wie für Dax-Konzerne.

Wir glauben, dass auch in der weltweiten Medienarbeit der persönliche Kontakt durch nichts zu ersetzen ist. Daher spricht unser internationales Team von PR-Beratern mit Medienvertretern aller großen Sprachmärkte in deren Muttersprache – ob spanisch oder chinesisch, ob russisch oder portugiesisch. So bauen wir Vertrauen auch auf dem letzten Meter zum Gatekeeper auf und schaffen die bestmöglichen Voraussetzungen für reichweitenstarke Pressekampagnen – in Deutschland, Österreich und der Schweiz, in ganz Europa, Asien, Amerika und Australien.

Mehr Erfolg in der weltweiten Fachpressearbeit

Mit uns nutzen Sie Ihr volles Themenpotenzial

Mit Carta erfassen und verwerten Sie Kommunikationsanlässe systematisch: Wir sammeln mögliche Themen aus allen verfügbaren Quellen. Dazu können verschiedene Abteilungen Ihrer Organisation ebenso gehören wie eine datenbankgestützte Markt- und Wettbewerbsbeobachtung, Social Listening oder die laufende Medienanalyse. Diese Obermenge möglicher Themen gleichen wir mit Ihren Organisationsbotschaften ab und entwickeln einen Redaktionsplan mit Themen, die Ihre Story auf allen Kanälen glaubhaft erzählen.

Höchste Qualitätsansprüche an die Redaktion

Wir sind Spezialisten für die Herstellung erstklassiger Texte für alle journalistischen Formate. Was die Themen betrifft, nehmen wir es sportlich: Je komplexer und schwieriger sie sind, desto mehr legen wir uns ins Zeug. Unser Anspruch ist dabei immer gleich: Anschauliche, gut lesbare Inhalte zu erstellen, die gleichermaßen die Leser begeistern, journalistischen Kriterien genügen und den Blickwinkel unserer Kunden vermitteln.

Pflege von Medienkontakten – weltweit in Muttersprache

Grundlage der Pressearbeit bei Carta ist unser weltweites Journalisten- und Influencer-Netzwerk. Hierbei setzen wir auf einen systematisch-persönlichen Ansatz: Wir nutzen marktführende Lösungen für Kontaktrecherche, Versand und Analysen - und treten in den persönlichen Dialog mit unseren Ansprechpartnern bei den Medien.

Effizienz durch Branchen-Expertisen

Unsere PR-Teams haben in ihren jeweiligen Branchen Expertisen aufgebaut, die für Sie mehr Effizienz und auch mehr Effekt bei der Medienarbeit bedeuten: Wir  kennen die großen Trends, die unsere Branchen antreiben, wir kennen die richtigen Ansprechpartner in den branchenrelevanten Medien. Und wir wissen, auf was bei den Inhalten in der jeweiligen Branche ankommt – und bereiten Ihre Themen interessant und verständlich für Ihre Dialoggruppen auf. Vom Maschinenbau und der Baubranche über Software und Finanzen bis hin zu Food und Chemie.

Sie haben Fragen zur Fachpressearbeit bei Carta?

Rufen Sie uns einfach an unter Tel. +49 (0) 6232 / 100111-20 oder schreiben Sie uns, um mehr über unsere Leistungen in der Fachpressearbeit zu erfahren. Gerne zeigen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch auf, wie wir Ihr Unternehmen konkret unterstützen können.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Referenzen – Fachpressearbeit bei Carta

 

Sie haben Fragen zur Fachpressearbeit bei Carta?

Rufen Sie uns einfach an unter Tel. +49 (0) 6232 / 100111-20 oder schreiben Sie uns, um mehr über unsere Leistungen in der Fachpressearbeit zu erfahren.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Carta GmbH | Iggelheimer Str. 26 | 67346 Speyer | Telefon: +49 (0) 62 32 - 100111 - 0 | Telefax: +49 (0) 62 32 - 6849842 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!