• Header

Upgrade für Hovmands extra-starken Hebelift

Upgrade für Hovmands extra-starken Hebelift

Upgrade für Hovmands extra-starken Hebelift

Weltmarktführer präsentiert auf der 16. LogiMAT den neuen E300R

München / Stuttgart, den 09. Januar 2018 +++ Hovmand stellt auf der LogiMAT in Stuttgart ein Upgrade seiner größten mobilen batteriebetriebenen Hebehilfe vor. Der E300R ist speziell für die Anwendung in der Pharma-, Chemie- und Lebensmittelindustrie und deren strenge Hygieneanforderungen konzipiert. Neu ist jetzt unter anderem die serienmäßige Ausstattung des E300R mit elektropolierter Oberfläche für eine höhere Sterilität und einfache Reinigung.

Der weltweit führende Hersteller von mobilen batteriebetriebenen Hebeliften präsentiert pünktlich zur 16. Ausgabe der Internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement eine Weiterentwicklung seines E300R. Dabei handelt es sich um den extra-starken Hebelift des dänischen Familienunternehmens: Mit einer Traglast von bis zu 300 Kilogramm ermöglicht er das Greifen, Heben, Drehen und Kippen von Fässern, Rollen, Kisten und anderen Rohstoffgebinden bis in eine Höhe von 3 Metern. Seit dem Upgrade ist der E300R von Hovmand serienmäßig mit elektropolierten Oberflächen ausgestattet, was die Sterilität verbessert und den Zeitaufwand bei der Reinigung deutlich reduziert. Die Edelstahlhebehilfe ist somit bereits in der Standardkonfiguration besser vor dem Festsetzen von Staub oder Keimen geschützt und verfügt über die Schutzklasse IP 65 (ohne Batterien: IP 66) – geeignet für Reinräume der Kategorien C und D. „Im Fokus des Upgrades steht klar die Benutzerfreundlichkeit, nicht nur bei der täglichen Arbeit, sondern auch bei der Reinigung“, sagt Geschäftsführer Søren Hovmand. „Durch die kontinuierliche technische Weiterentwicklung unserer Hebehilfen können wir auf stetig steigende Anforderungen in der Produktion reagieren und gleichzeitig den Komfort bei der Anwendung steigern.“

Eine weitere Neuerung betrifft die Batterien des Hebelifts. Diese sind künftig herausnehmbar, um den Reinigungsprozess zusätzlich zu vereinfachen. Im Lieferumfang enthalten sind zwei Batterien und eine Ladestation. Zudem wird der E300R serienmäßig mit ESD-fähigen Rädern geliefert, die den Benutzer sowie empfindliches Transportgut vor elektrostatischer Entladung schützen. Unverändert bleibt das Spektrum an manuellen oder elektrischen Hebezeugen für den E300R. Diese sind ebenfalls aus Edelstahl gefertigt und ermöglichen eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen.

Auf der 16. LogiMAT (13. – 15. März 2018) stellt Hovmand seine mobilen batteriebetriebenen Hebelifte in Halle 7, Stand B15 aus.

 

ÜBER HOVMAND

Hovmand ist der weltweit führende Hersteller von mobilen batteriebetriebenen Hebeliften aus Edelstahl und Aluminium. Das dänische Familienunternehmen mit Vertriebssitz in München entwickelt, produziert und vertreibt die Hebe- und Transporthilfen seit über 45 Jahren. Die mobilen Hebelifte mit modularem Baukastensystem erleichtern den täglichen Umgang mit schweren Lasten in Form von Kisten, Fässern, Rollen oder Kesseln. Hovmand beliefert Unternehmen aus den Branchen Pharma, Chemie, Lebensmittelproduktion, Industrie, Einzelhandel und Service. Inhaber und Geschäftsführer des 1972 gegründeten Unternehmens ist Søren Hovmand.

 

Pressemitteilung herunterladen (PDF) >>>

 

 

Zugehörige Artikel

Carta GmbH | Iggelheimer Str. 26 | 67346 Speyer | Telefon: +49 (0) 62 32 - 100111 - 0 | Telefax: +49 (0) 62 32 - 6849842 | E-Mail: info@carta.eu

KONTAKT

Carta

Was können wir für Sie tun? 

Kontaktieren Sie uns über das Formular oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!


Ihr Carta-Team

agentur carta speyer


Carta GmbH
Tel. +49 (0) 6232 - 100111-0, info@carta.eu
Zu unseren Datenschutzbestimmungen >

Kontaktformular

Rückruf anfordern?

Durch anklicken der nachfolgenden Checkbox akzeptieren Sie die Datenschutzbedingungen

SOCIAL MEDIA

Besuchen Sie uns in den Sozialen Netzwerken: