• Header

header agentur mobile

  • Start
  • Agentur
  • News
  • Kunst in Speyer für Kinder in Südafrika

Kunst in Speyer für Kinder in Südafrika

Kunst in Speyer für Kinder in Südafrika

Gemeinsame Spendenübergabe der Künstlerin Sybille Lampe und der Volksbank Kur- und Rheinpfalz an Hockenheimer Verein Hope and Light

+++ Speyer, 06.11.2018. In der Ausstellung „HOPE – Aus Leidenschaft Kindern eine Zukunft schenken“ konnten ab Mitte September Besucher der Volksbank-Hauptstelle in Speyer Werke der Künstlerin Sybille Lampe besichtigen und für einen guten Zweck erwerben. Zum Abschluss der Ausstellung rundete die Volksbank den Verkaufserlös von 3.850 Euro auf 5.000 Euro auf. An diesem Montag übergaben nun Sybille Lampe und Rudolf Müller, Vorstandssprecher der Volksbank Kur- und Rheinpfalz, in der Villa Körbling ihre gemeinsame Spende an den Verein Hope and Light e. V. aus Hockenheim, die deutsche Sektion der südafrikanischen Hilfsorganisation Hope and Light. Mit dem Geld wird der Neubau einer Schule in der Nähe von Kapstadt unterstützt.

 

Das wichtigste Ziel von Hope and Light ist es, Kindern und Jugendlichen aus schwierigen Verhältnissen eine gute Schul- und Berufsausbildung zu ermöglichen. Was 2004 als einfache Suppenküche begann, hat sich zu einem weitreichenden Betreuungsangebot für aktuell rund 400 Kinder entwickelt – mit einem Waisenhaus, einem Kindergarten sowie einer Grund- und einer weiterführenden Schule. Um künftig bis zu 600 Kinder fördern und Jugendlichen über ein duales Ausbildungssystem einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben ermöglichen zu können, errichtet die Organisation aktuell ein neues Schulzentrum. Dieses Projekt wird von Großspendern wie der Dietmar-Hopp-Stiftung, aber auch durch zahlreiche Kleinspenden sowie durch Charity-Veranstaltungen wie der Ausstellung von Sybille Lampe bei der Volksbank Kur- und Rheinpfalz unterstützt. „Viele Kinder in diesem Township hätten ohne die Arbeit von Hope and Light keine Chance, dem Kreislauf von Armut und Gewalt zu entkommen“, beschreibt Rainer Winge, Vorstandsvorsitzender von Hope and Light e. V., die Situation vor Ort. „Unser Dank gilt deswegen neben Sybille Lampe auch der Volksbank Kur- und Rheinpfalz, die diese Ausstellung möglich gemacht hat – und natürlich allen Besuchern, die sich für den Kauf eines ihrer Bilder entschieden haben.“

 

„Beeindruckt von der hohen Qualität des Unterrichts“

Die Künstlerin Sybille Lampe, die seit 1997 in Walldorf/Baden wohnt und arbeitet, hat selbst mehrere Jahre in Kenia und Südafrika gelebt, an deutschen Schulen unterrichtet und konnte sich vor Ort ein Bild von der Arbeit der Organisation machen. „Mich hat das Konzept von Hope and Light sofort begeistert und ich war beeindruckt von der hohen Qualität des Unterrichts, die in einem solch schwierigen Umfeld erreicht wird“, berichtet die pensionierte Lehrerin.

 

Farbenfrohe Bilder als „Liebesbriefe an die Natur und die Menschen Afrikas“

Ihre Bilder beschreibt Sybille Lampe als „Liebesbriefe an die Natur und die Menschen Afrikas“ und den Kontinent als ihre größte künstlerische Inspiration. Für ihre abstrakten, farbenfrohen Arbeiten verwendet die Künstlerin vor allem Acrylfarben und Pigmente, aber auch afrikanische Erde. Bei der Ausstellung in Speyer fand knapp die Hälfte der 25 ausgestellten Kunstwerke einen Käufer. „Diese Ausstellung im Hause unserer Volksbank war rundum gelungen – und wird nicht zuletzt aufgrund des besonderen Flairs während der Vernissage vielen Besuchern im Gedächtnis bleiben“, berichtet Rudolf Müller, Sprecher des Vorstands der Volksbank Kur- und Rheinpfalz. „Es freut uns, dass wir auf diese Weise die engagierte und erfolgreiche Arbeit von Hope and Light hier in Hockenheim wie auch in Südafrika unterstützen konnten.“

 

Volksbank KRP Spendenuebergabe Hope and Light

5.000 Euro für den guten Zweck: Spendenübergabe an den Hockenheimer Verein Hope and Light e. V. in der Villa Körbling (Speyer), in der Mitte eines der verkauften Bilder. V. l. n. r.: Rudolf Müller (Sprecher des Vorstands, Volksbank Kur- und Rheinpfalz), Rainer Winge (Vorstandsvorsitzender Hope and Light e. V.), Gabriela Leingang (Finanzvorstand Hope and Light e. V.), Sybille Lampe (Künstlerin)

 

Pressemitteilung herunterladen (PDF) >>>

 

Zugehörige Artikel

Carta GmbH | Iggelheimer Str. 26 | 67346 Speyer | Telefon: +49 (0) 62 32 - 100111 - 0 | Telefax: +49 (0) 62 32 - 6849842 | E-Mail: info@carta.eu

KONTAKT

Carta

Was können wir für Sie tun? 

Kontaktieren Sie uns über das Formular oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!


Ihr Carta-Team

agentur carta speyer


Carta GmbH
Tel. +49 (0) 6232 - 100111-0, info@carta.eu
Zu unseren Datenschutzbestimmungen >

Kontaktformular

Rückruf anfordern?

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@carta.eu widerrufen.

SOCIAL MEDIA

Besuchen Sie uns in den Sozialen Netzwerken: