Neue EVOLVE C10 von Checkpoint Systems

Neue EVOLVE C10 von Checkpoint Systems

Neue EVOLVE C10 von Checkpoint Systems:

Versteckte EAS-Lösung für den Lebensmitteleinzelhandel

Hirschhorn, den 8. November 2019 – Checkpoint Systems, ein weltweit führender Anbieter von Source-to-Shopper-Lösungen, bringt mit der EVOLVE C10 eine innovative, flache EAS-Lösung auf den Markt, die speziell für den unauffälligen Diebstahlschutz im Kassenbereich des Lebensmitteleinzelhandels konzipiert wurde.

Lebensmitteleinzelhändler und Supermärkte auf der ganzen Welt investieren weiterhin in EAS-Systeme zur Schadensverhütung. 78 Prozent der Verbraucher bestätigen, dass ein angenehmes Einkaufserlebnis im Geschäft ein Schlüsselfaktor für die Auswahl von Ladengeschäften gegenüber dem E-Commerce ist. [1] Daher ist es für Einzelhändler in der heutigen Wettbewerbslandschaft von größter Bedeutung, eine visuell ansprechende, nahtlose Einkaufserfahrung zu schaffen.

Die C10 bietet Einzelhändlern die Möglichkeit, einen übersichtlichen, offenen und einladenden Kassenbereich einzurichten, ohne Abstriche bei der Diebstahlprävention zu machen. Die ultradünne, flache RF-EAS-Lösung wurde hauptsächlich für den Lebensmitteleinzelhandel entwickelt und ermöglicht eine flexible Installation, entweder „versteckt“ im Kassentisch selbst oder diskret an der Wand.

Durch das in den Kassentisch integrierte, verdeckte Design ist keine Stellfläche am Boden erforderlich, sodass die C10 keine oder nur minimale visuelle Auswirkungen auf das Ladendesign hat. Bei Verwendung des Produktes im Kassenbereich kann eine einfache LED in der Nähe der Kassenangestellten angebracht werden, um auf mögliche Sicherheitsrisiken hinzuweisen. Zusätzlich ist ein einstellbarer Signaltongeber verfügbar. Dadurch können Diebstähle frühzeitig erkannt und peinliche Situationen für Kunden am Ausgang vermieden werden.

Die extern anzubringende superflache Ausführung der C10 mit einer Dicke von nur 10 mm kann immer dann eingesetzt werden, wenn eine interne Installation nicht möglich oder eine Wandmontage notwendig ist, z. B. an Ausgängen oder in Toiletten. Das bietet zusätzliche Flexibilität mit gleichbleibend diskretem Design.

Alarmbenachrichtigungen können in Echtzeit direkt an die mobile App von Checkpoint gesendet werden, sodass das Ladenpersonal schnell reagieren kann. Darüber hinaus ist es möglich, historische Trenddaten über den SaaS-Cloud-Service bereitzustellen. So erhalten Einzelhändler umfassenden Zugang zu Aktivitätsdaten, um die Schwundergebnisse zu verbessern und die Interaktion zwischen Filialmitarbeitern und den Schutzeinrichtungen monitoren zu können. Der proaktive Remotesupport ermöglicht es, mehr als 50 Prozent der technischen Probleme ohne Vor-Ort-Einsatz zu lösen.

Simon Edgar, Senior Director für den Bereich EAS-Lösungen bei Checkpoint Systems, erklärt: „Durch das innovative Design können Einzelhändler sicher sein, dass sie alle Vorzüge eines EAS-Systems genießen, das vollkommen unauffällig ist und von den Kunden kaum oder gar nicht wahrgenommen wird. Da die Ladengestaltung eine zunehmende Bedeutung einnimmt, unternehmen Einzelhändler alles in ihrer Macht Stehende, um dem Kunden von der Minute, in welcher er den Laden betritt, bis zu dem Moment, in dem er ihn wieder verlässt, ein angenehmes, reibungsloses Einkaufserlebnis bieten zu können. Wir glauben, die C10 ist ein wesentlicher Bestandteil einer solchen nahtlosen Customer Journey.“

 

 [1] https://www.businesswire.com/news/home/20190114005841/en/Sensory-Experiences-Drive-9-10-Shoppers-Stores

 

Über Checkpoint Systems

Checkpoint Systems ist ein weltweit führender Lösungsanbieter zur Steigerung der Warenverfügbarkeit im Handel, einschließlich der Verlustprävention und der Warensichtbarkeit. Als eine Division von CCL Industries bietet Checkpoint Komplettlösungen an, mit denen Einzelhändler in Echtzeit einen präzisen Überblick über ihr Inventar erhalten, den Lagerumschlag beschleunigen, Out-of-Stock-Situationen vermeiden und Ladendiebstahl reduzieren können. Auf diese Weise sichern sie eine hohe Warenverfügbarkeit und verbessern das Einkaufserlebnis für Konsumenten. Die Lösungen von Checkpoint Systems basieren auf 45 Jahren Erfahrung mit Radiofrequenz-Technologie. Zu den Kernkompetenzen zählen die Sicherung von hochdiebstahlgefährdeten Produkten und die Verlustprävention, RFID-Hardware, Software und umfassende Lösungen zur Markenkennzeichnung, Sicherung und Verfolgung von Waren – von der Herstellung bis zum Verkaufsregal. Durch die Einführung der Lösungen für eine höhere Warenverfügbarkeit können Kunden von Checkpoint sicherstellen, dass ihre Waren am richtigen Ort und zur richtigen Zeit verfügbar sind, wenn der Konsument bereit zum Einkauf ist, und so von zunehmenden Umsätzen und Gewinnen profitieren.

Checkpoint engagiert sich auf internationaler und nationaler Ebene in Verbänden, Organisationen und Arbeitsgruppen. In Deutschland zählen hierzu etwa das EHI Retail Institute und GS1 Germany.

www.checkpointsystems.de | Twitter: @checkpointsys

 

Über CCL Industries

CCL Industries Inc., ein Marktführer für spezielle Etiketten- und Verpackungslösungen für global agierende und mittelständische Unternehmen sowie Verbraucher, beschäftigt insgesamt rund 20.000 Mitarbeiter weltweit. Das Unternehmen ist mit 156 Produktionsstätten in 35 Ländern auf sechs Kontinenten vertreten. Die Unternehmenszentralen befinden sich in Toronto (Kanada) und Framingham (Massachusetts, USA).

www.cclind.com

 

Pressemitteilung herunterladen >>>

Zugehörige Artikel

Carta GmbH | Iggelheimer Str. 26 | 67346 Speyer | Telefon: +49 (0) 62 32 - 100111 - 0 | Telefax: +49 (0) 62 32 - 6849842 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KONTAKT

Carta

Was können wir für Sie tun? 

Kontaktieren Sie uns über das Formular oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!


Ihr Carta-Team

agentur carta speyer


Carta GmbH
Tel. +49 (0) 6232 - 100111-0, info@carta.eu
Zu unseren Datenschutzbestimmungen >

Kontaktformular

Rückruf anfordern?

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@carta.eu widerrufen.

SOCIAL MEDIA

Besuchen Sie uns in den Sozialen Netzwerken: